One Live. Live it!

Wassereinbruch

Nach einem regnerischen Tag bei uns auf dem Hof stellte ich fest, dass Wasser in meinem Landy war. Glücklicherweise habe ich den Wassereinbruch an der hinteren rechte Ecke bemerkt, da ich gerade dabei war ein paar neue Lautsprecher einzubauen.

Soweit so gut, beunruhigt war ich nicht wirklich, da ich um die Dichtheit eines Landrover Defenders wußte.

Ich begab mich dann auf die Suche nach der undichte Stelle ... Meine Partnerin saß im Landy und ich turnte mit dem Gartenschlauch von Außen um die vermeindliche Stelle herum. Bis dann ein Schrei kam.

Das Wasser tropfte nicht herein sondern kam Fontänenartig durch die aufeinandergenieteten Blech herein.

Es fehlte wohl an der Dichmasse zwischen den beiden Blechen.

Hochwertiges schwarzes Silikon, eine Einwegspritze und eine Einwegnadel waren die Mittel der Wahl. Somit applizierte ich dann das Silikon tiefer in die Blechüberlappung hinein.

Bilder gibt es in der Defender Workshop Galerie

print